Vorweihnachtliche Bescherung

Vorweihnachtliche Bescherung

Insgesamt 9.250 Euro erzielte das VII.  Bataillon unter der Leitung von Ottmar Fischer, Johannes Kamphake und Heinrich Stegkämper bei der diesjährigen Benefizveranstaltung des Schützenverein Lohne, welches wechselweise durch die sieben Bataillone durchgeführt wird. Im Juni fand eine erneute Auflage des Lohner Sommerbiathlons (Laufen und Schießen)im Heinz-Dettmer-Stadion statt, an dem 76  Mannschaften teilnahmen. Ein großer Dank gilt all jenen, die zum Gelingen dieses großartigen Festes beigetragen haben.

Die stolze Summe von 9.250 Euro konnte nun an die Vertreter von sieben Vereinen und Institutionen in einer kleinen Feierstunde übergeben werden.

Der Spendererlös wurde an die Vertreter der Aloys Diekstall Stiftung, dem Verein Hilfe für krebskranke Kinder und Jugendliche e.V. Lohne , BW Lohne, Club achtzehn 94, Andreas Werk Vechta Gruppe Ingrid Americh, Hospiz – Verein Dinklage , BW Lohne Akrolohnikas und die Malteser Lohne, Herzenswunsch – Krankenwagen übergeben.

Nach der Übergabe stellten sich die  Vereinsvertreter mit den Verantwortlichen des VII. Btl. und Präsident Uwe Moormann sowie stellv. Präsidenten Werner Vornhagen zum Erinnerungsfoto

By |2018-12-10T09:40:48+00:00Dezember 10th, 2018|Categories: Schützenverein Lohne e.V.|0 Comments